40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Lehren aus Tschernobyl - Edano: Japans Krise aber anders
  • Aus unserem Archiv

    TokioLehren aus Tschernobyl - Edano: Japans Krise aber anders

    Erfahrungen mit der Tschernobyl-Katastrophe haben der japanischen Regierung im Umgang mit dem Atomunfall von Fukushima geholfen. Studien, die sich mit den möglichen gesundheitlichen Folgen der Reaktorkatastrophe beschäftigen, kämen allen Menschen zugute, hieß es. Laut Regierungssprecher Yukio Edano hat sich Japans Regierung vor allem an den Erfahrungswerten orientiert, als es darum ging, Regeln zur Evakuierung und Sperrzone rund um das havarierte AKW Fukushima festzulegen. In der Ukraine war heute vor 25 Jahren ein Reaktor bei einer Notfallübung explodiert.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892-330 | Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    14°C - 25°C
    Samstag

    12°C - 23°C
    Sonntag

    12°C - 21°C
    Montag

    13°C - 22°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Beim Jahrmarkt: Lieber sicher oder lässig?

    Die Sicherheitsstrategie auf der Bad Kreuznacher Pfingstwiese ist weniger streng als im letzten Jahr. Hunderttausende werden dort zum Jahrmarkt erwartet. Wie finden Sie das?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!