40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Lage in Kirgistan ruhiger
  • Aus unserem Archiv

    BischkekLage in Kirgistan ruhiger

    Eine Woche nach Beginn der blutigen Unruhen in Kirgistan hat sich die Lage nach Angaben der Übergangsregierung leicht beruhigt. Trotz vereinzelter Feuergefechte stabilisiere sich die Situation im unruhigen Süden des Landes. Das sagte Vizeregierungschef Asimbek Beknasarow. Ein Militärbündnis früherer Sowjetrepubliken unter Führung Russlands plant, Spezialkräfte nach Kirgistan zu entsenden. Bisher sind bei den Unruhen nach offiziellen Angaben mindestens 200 Menschen getötet worden.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Montag

    13°C - 23°C
    Dienstag

    15°C - 25°C
    Mittwoch

    17°C - 29°C
    Donnerstag

    16°C - 27°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Beim Jahrmarkt: Lieber sicher oder lässig?

    Die Sicherheitsstrategie auf der Bad Kreuznacher Pfingstwiese ist weniger streng als im letzten Jahr. Hunderttausende werden dort zum Jahrmarkt erwartet. Wie finden Sie das?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!