40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Lagarde: Noch viel Arbeit bis zu einer Griechenland-Lösung
  • Aus unserem Archiv

    DresdenLagarde: Noch viel Arbeit bis zu einer Griechenland-Lösung

    IWF-Chefin Christine Lagarde hat Erwartungen an eine rasche Einigung der Geldgeber mit der griechischen Regierung gedämpft. «Wir befinden uns im Arbeitsprozess», sagte Lagarde in Dresden vor Beratungen mit den G7-Finanzministern und -Notenbankchefs. In der ARD betonte sie zwar, dass es eindeutig Bewegung gebe in unterschiedlichen Bereichen: «Aber es ist immer noch sehr viel Arbeit, die getan werden muss.» Kritik Athens am IWF wies Lagarde zurück. Es gehe darum, die griechische Wirtschaft wieder auf gesunde Füße zu stellen und für die Zukunft zu stärken.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    19°C - 28°C
    Freitag

    12°C - 24°C
    Samstag

    12°C - 20°C
    Sonntag

    12°C - 20°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Mehrwegsystem als Zukunftsmodell: Würden Sie dafür draufzahlen?

    Wer ein Getränk bei Rhein in Flammen kaufen wollte, musste den Koblenz-Becher oder das Koblenz-Glas dazukaufen. Hintergrund ist ein neues Mehrwegsystem der Koblenz-Touristik. Für zwei Getränke wurden da zum Teil 14 Euro fällig. Würden Sie der Umwelt zuliebe draufzahlen?

    UMFRAGE
    Vergiftete Eier – Was kommt jetzt auf den Tisch?

    Der Skandal um die mit Fipronil vergifteten Eier ist in aller Munde. Hat das Einfluss auf Ihren Speiseplan?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!