40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Länder beraten über Bürgschaften für Opel
  • Aus unserem Archiv

    Frankfurt/MainLänder beraten über Bürgschaften für Opel

    Die Hängepartie um Bürgschaften für den Autobauer Opel geht in eine neue Runde. Vertreter der vier Bundesländer mit Opel-Werken treffen sich heute in Frankfurt, um ihr weiteres Vorgehen abzustimmen. Der Opel- Betriebsrat erwartet Klarheit etwa über den Umfang der möglichen Hilfen. Nachdem der Bund Bürgschaften abgelehnt hatte, hatten die Bundesländern ihre Bereitschaft zur Hilfe signalisiert. Opel hat in Deutschland Werke in Hessen, Thüringen, Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    12°C - 23°C
    Sonntag

    12°C - 21°C
    Montag

    13°C - 22°C
    Dienstag

    14°C - 25°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Beim Jahrmarkt: Lieber sicher oder lässig?

    Die Sicherheitsstrategie auf der Bad Kreuznacher Pfingstwiese ist weniger streng als im letzten Jahr. Hunderttausende werden dort zum Jahrmarkt erwartet. Wie finden Sie das?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!