40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Kloster Ettal kooperiert bei Aufklärung des Missbrauchsskandals
  • Aus unserem Archiv

    EttalKloster Ettal kooperiert bei Aufklärung des Missbrauchsskandals

    Im Skandal um sexuellen Missbrauch hat die katholische Kirche Willen zur Aufklärung demonstriert. Die Deutsche Bischofskonferenz begrüßte die Initiative von Familienministerin Kristina Schröder für einen großen Runden Tisch zu dem Thema. Die durch Missbrauchsvorwürfe in die Schlagzeilen geratene Abtei Ettal bat den Papst um eine Apostolische Visitation - eine Überprüfung durch einen Beauftragten des Papstes. Der von der Abtei beauftragte Ermittler Thomas Pfister will übermorgen seinen Bericht vorstellen.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892-330 | Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    12°C - 23°C
    Montag

    12°C - 21°C
    Dienstag

    13°C - 22°C
    Mittwoch

    14°C - 25°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Beim Jahrmarkt: Lieber sicher oder lässig?

    Die Sicherheitsstrategie auf der Bad Kreuznacher Pfingstwiese ist weniger streng als im letzten Jahr. Hunderttausende werden dort zum Jahrmarkt erwartet. Wie finden Sie das?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!