40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Justizministerin: Beschneidungsgesetz wird kompliziert
  • Aus unserem Archiv

    BerlinJustizministerin: Beschneidungsgesetz wird kompliziert

    Bundesjustizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger sieht große Schwierigkeiten bei der gesetzlichen Absicherung ritueller Beschneidungen von Jungen. Die Sache sei komplizierter, als ein einfaches Sätzchen irgendwo einzufügen, sagte sie dem «Spiegel». Die FDP-Politikerin hält es für möglich, dass das Thema am Ende in Karlsruhe landen wird. Der Bundestag hatte eine Resolution verabschiedet, die medizinisch fachgerechte Beschneidungen aus religiösen Gründen grundsätzlich erlaubt.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst
    Maximilian Eckhardt
    0261/892743
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Mittwoch

    17°C - 28°C
    Donnerstag

    14°C - 25°C
    Freitag

    17°C - 28°C
    Samstag

    18°C - 30°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!