40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » IWF senkt Wachstumsprognose für China auf 7,75 Prozent
  • Aus unserem Archiv

    PekingIWF senkt Wachstumsprognose für China auf 7,75 Prozent

    Der Internationale Währungsfonds hat seine Wachstumsprognose für China leicht gesenkt. Wegen der schwachen Weltkonjunktur gehe die Organisation für dieses Jahr von einem Wachstum von 7,75 Prozent aus, sagte der stellvertretende IWF-Direktor David Lipton in Peking. «Das ist immer noch ein starkes Wachstum», betonte Lipton. Eine frühere Prognose war von acht Prozent Wachstum für dieses Jahr ausgegangen.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    12°C - 23°C
    Montag

    12°C - 21°C
    Dienstag

    13°C - 22°C
    Mittwoch

    14°C - 25°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Beim Jahrmarkt: Lieber sicher oder lässig?

    Die Sicherheitsstrategie auf der Bad Kreuznacher Pfingstwiese ist weniger streng als im letzten Jahr. Hunderttausende werden dort zum Jahrmarkt erwartet. Wie finden Sie das?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!