40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Italienische Medien: Etwa 50 Tote bei Schiffsunglück vor Lampedusa
  • Aus unserem Archiv

    Italienische Medien: Etwa 50 Tote bei Schiffsunglück vor Lampedusa

    Rom (dpa) - Bei einem neuen Schiffsunglück vor der italienischen Insel Lampedusa sind nach unbestätigten Medienberichten etwa 50 Menschen ums Leben gekommen. Darunter befänden sich auch etwa zehn Kinder, berichten die Nachrichtenagentur ANSA und italienische Zeitungen. Rund 200 Menschen wurden demnach gerettet. Die Einsatzkräfte berichten, es seien Menschen mit und ohne Schwimmwesten ins Wasser gesprungen, nachdem das Schiff zwischen Malta und Lampedusa gekentert war. Angeblich kam es dazu, als die Passagiere versucht hatten, ein Patrouillenboot auf sich aufmerksam zu machen.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    12°C - 23°C
    Montag

    12°C - 21°C
    Dienstag

    13°C - 22°C
    Mittwoch

    14°C - 25°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Beim Jahrmarkt: Lieber sicher oder lässig?

    Die Sicherheitsstrategie auf der Bad Kreuznacher Pfingstwiese ist weniger streng als im letzten Jahr. Hunderttausende werden dort zum Jahrmarkt erwartet. Wie finden Sie das?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!