40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Iran versichert Irak uneingeschränkte Solidarität im Kampf gegen IS
  • Aus unserem Archiv

    Iran versichert Irak uneingeschränkte Solidarität im Kampf gegen IS

    Teheran (dpa) – Irans Außenminister Mohammed hat seinem irakischen Amtskollegen uneingeschränkte Solidarität im Kampf gegen die Terrormiliz Islamischer Staat zugesagt. Bis zum Ende werde man an der Seite des irakischen Volkes den Terrorismus bekämpfen, sagte Mohammed Dschawad Sarif bei einer Pressekonferenz in Teheran. Der irakische Außenminister bedankte sich für Hilfe im Kampf gegen die Terrormiliz. Er will am Dienstag in Teheran an einer Konferenz zum Vorgehen gegen den IS teilnehmen. Es werden Vertreter aus über 40 Ländern erwartet.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    19°C - 28°C
    Freitag

    12°C - 24°C
    Samstag

    12°C - 20°C
    Sonntag

    12°C - 20°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Beim Jahrmarkt: Lieber sicher oder lässig?

    Die Sicherheitsstrategie auf der Bad Kreuznacher Pfingstwiese ist weniger streng als im letzten Jahr. Hunderttausende werden dort zum Jahrmarkt erwartet. Wie finden Sie das?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!