40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » IG Metall: Warnstreiks treffen Auto-Industrie
  • Aus unserem Archiv

    StuttgartIG Metall: Warnstreiks treffen Auto-Industrie

    Bei ihren angekündigten Warnstreiks in der kommenden Woche hat die IG Metall vor allem die Autohersteller im Visier. Das sagte Porsche-Betriebsratschef Uwe Hück der dpa in Stuttgart. Am 2. Mai werde es mit massiven Warnstreiks in der Automobilindustrie losgehen. Die Arbeitgeber müssten spüren, dass man es ernst meine. Die Friedenspflicht im Westen endet am 28. April, wegen des Mai-Feiertags und des vorhergehenden Brückentags ist mit größeren Streikaktionen erst ab dem 2. Mai zu rechnen. Die IG Metall verlangt 6,5 Prozent mehr Geld, die Arbeitgeber bieten 3 Prozent.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst
    Maximilian Eckhardt
    0261/892743
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Montag

    13°C - 23°C
    Dienstag

    15°C - 25°C
    Mittwoch

    17°C - 29°C
    Donnerstag

    16°C - 27°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Beim Jahrmarkt: Lieber sicher oder lässig?

    Die Sicherheitsstrategie auf der Bad Kreuznacher Pfingstwiese ist weniger streng als im letzten Jahr. Hunderttausende werden dort zum Jahrmarkt erwartet. Wie finden Sie das?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!