40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Hochwasserlage in Polen bleibt ernst
  • Aus unserem Archiv

    WarschauHochwasserlage in Polen bleibt ernst

    Die Hochwasserlage in Polen an Weichsel und Oder bleibt ernst. An der Weichsel bei Plock, 100 Kilometer nordwestlich von Warschau, versuchen hunderte Helfer nach einem Deichriss die Wassermassen unter die Kontrolle zu bekommen. Der Scheitel der Oder- Flutwelle bewegt sich inzwischen auf Glogow in Niederschlesien zu. In zehn niederschlesischen Landkreisen gilt weiterhin Hochwasseralarm. An der Grenze zu Deutschland bereitet sich Slubice auf die Flutwelle vor. Das dortige Krankenhaus nimmt keine neuen Patienten auf.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst
    Maximilian Eckhardt
    0261/892743
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Montag

    13°C - 23°C
    Dienstag

    15°C - 25°C
    Mittwoch

    17°C - 29°C
    Donnerstag

    16°C - 27°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Beim Jahrmarkt: Lieber sicher oder lässig?

    Die Sicherheitsstrategie auf der Bad Kreuznacher Pfingstwiese ist weniger streng als im letzten Jahr. Hunderttausende werden dort zum Jahrmarkt erwartet. Wie finden Sie das?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!