40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Hitlers ehemaliger Leibwächter Misch gestorben
  • Aus unserem Archiv

    BerlinHitlers ehemaliger Leibwächter Misch gestorben

    Der ehemalige Leibwächter von Adolf Hitler, Rochus Misch, ist tot. Er starb nach längerer Krankheit im Alter von 96 Jahren in Berlin. Das sagte der Co-Autor seiner Autobiografie, Burkhard Nachtigall, der dpa. Misch habe sich nicht mehr von einem Schlaganfall erholt. Misch war der wohl letzte lebende Zeuge von Hitlers Ende im Berliner «Führerbunker». Eigenen Angaben zufolge sah er die Leiche des Diktators, nachdem sich Hitler zusammen mit Eva Braun das Leben genommen hatte.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892-330 | Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    12°C - 23°C
    Montag

    12°C - 21°C
    Dienstag

    13°C - 22°C
    Mittwoch

    14°C - 25°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Beim Jahrmarkt: Lieber sicher oder lässig?

    Die Sicherheitsstrategie auf der Bad Kreuznacher Pfingstwiese ist weniger streng als im letzten Jahr. Hunderttausende werden dort zum Jahrmarkt erwartet. Wie finden Sie das?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!