40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Heftige Kämpfe in Syrien - UN-Menschenrechtsrat für Strafverfolgung
  • Aus unserem Archiv

    GenfHeftige Kämpfe in Syrien - UN-Menschenrechtsrat für Strafverfolgung

    Der UN-Menschenrechtsrat hat eine neue Resolution zu Kriegsverbrechen in Syrien verabschiedet, doch die Konfliktparteien zeigen sich davon unbeeindruckt. In mehreren Städten gab es Luftangriffe und heftige Kämpfe. Ungeachtet der Gewalt demonstrierten Tausende gegen das Regime. Der UN-Menschenrechtsrat forderte die strafrechtliche Verfolgung von Kriegsverbrechen und Verbrechen gegen die Menschlichkeit in Syrien. Eine entsprechende Resolution wurde mit großer Mehrheit verabschiedet. Russland, China und Kuba sprachen sich dagegen aus.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892-330 | Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    14°C - 25°C
    Samstag

    12°C - 21°C
    Sonntag

    12°C - 21°C
    Montag

    15°C - 24°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Beim Jahrmarkt: Lieber sicher oder lässig?

    Die Sicherheitsstrategie auf der Bad Kreuznacher Pfingstwiese ist weniger streng als im letzten Jahr. Hunderttausende werden dort zum Jahrmarkt erwartet. Wie finden Sie das?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!