40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Handwerk mit Umsatzeinbußen im ersten Quartal
  • Aus unserem Archiv

    WiesbadenHandwerk mit Umsatzeinbußen im ersten Quartal

    Deutschlands Handwerker haben zum Jahresauftakt teils kräftige Umsatzeinbußen hinnehmen müssen. Insgesamt lagen die Erlöse im ersten Quartal 2010 um 6,7 Prozent unter dem Vorjahreszeitraum, so das Statistische Bundesamt. Viele Betriebe reagierten mit Beschäftigungsabbau: Ende März waren 1,5 Prozent weniger Menschen im Handwerk tätig als ein Jahr zuvor. Die größten Umsatzeinbrüche gab es im Kraftfahrzeuggewerbe und bei den Bauunternehmen. Höhere Umsätze erzielten das Ausbau- und das Gesundheitsgewerbe.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    14°C - 25°C
    Samstag

    12°C - 21°C
    Sonntag

    12°C - 21°C
    Montag

    15°C - 24°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Beim Jahrmarkt: Lieber sicher oder lässig?

    Die Sicherheitsstrategie auf der Bad Kreuznacher Pfingstwiese ist weniger streng als im letzten Jahr. Hunderttausende werden dort zum Jahrmarkt erwartet. Wie finden Sie das?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!