40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Gregor Gysi vertritt Klage gegen Bushido
  • Aus unserem Archiv

    BerlinGregor Gysi vertritt Klage gegen Bushido

    Linke-Fraktionschef Gregor Gysi vertritt als Anwalt einen schwulen Häftling, der den Rapper Bushido wegen seines Liedes «Stress ohne Grund» angezeigt hat. Ein Sprecher der Linksfraktion bestätigte entsprechende Zeitungsberichte. Er betonte, Gysi vertrete keinen Gewaltverbrecher. Ob es zu einem Gerichtstermin kommt, ist offen. Der Häftling wird in dem umstrittenen Lied nicht namentlich genannt. Für Gysi sei in der Nebenklage der Tatbestand einer «Kollektivbeleidigung» vorhanden, heißt es in den Berichten.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst
    Maximilian Eckhardt
    0261/892743
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    15°C - 26°C
    Mittwoch

    15°C - 29°C
    Donnerstag

    16°C - 26°C
    Freitag

    16°C - 25°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!