40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Greenpeace nebelt neuen Golf ein - «klimaschädlich»
  • Aus unserem Archiv

    ParisGreenpeace nebelt neuen Golf ein - «klimaschädlich»

    Aus Protest gegen den ihrer Meinung nach unnötig klimaschädlichen neuen Golf hat die Umweltorganisation Greenpeace das jüngste VW-Modell während der Präsentation eingenebelt. Aktivisten umhüllten den im Pariser Autosalon vorgestellten Golf 7 mit weißen Wolken aus einer Rauchbombe. Der Nebel sollte die CO2-Wolke symbolisieren, die den Umweltschützern zu groß erscheint. Greenpeace wirft VW vor, die vorhandene Spritspartechnik nicht konsequent einzusetzen. Der Autobauer wies die Kritik zurück.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Mittwoch

    17°C - 28°C
    Donnerstag

    14°C - 25°C
    Freitag

    17°C - 28°C
    Samstag

    18°C - 30°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!