40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Gewerkschaft fordert mehr Polizeipräsenz
  • Aus unserem Archiv

    BerlinGewerkschaft fordert mehr Polizeipräsenz

    Nach dem wiederholten Gewaltexzess in einer Berliner U-Bahn-Station hat die Gewerkschaft GdP mehr Polizeipräsenz in Großstädten gefordert. Jugendliche Täter betrachteten den öffentlichen Raum als rechtsfreien Raum, sagte der Chef der Gewerkschaft der Polizei, Bernhard Witthaut, in Berlin. Er kritisierte, Verstöße gegen Recht und Gesetz würden nur lapidar geahndet. Witthaut sprach sich insbesondere für mehr Sicherheitspersonal in U- und S-Bahnen aus.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Montag

    13°C - 23°C
    Dienstag

    15°C - 25°C
    Mittwoch

    17°C - 29°C
    Donnerstag

    16°C - 27°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Beim Jahrmarkt: Lieber sicher oder lässig?

    Die Sicherheitsstrategie auf der Bad Kreuznacher Pfingstwiese ist weniger streng als im letzten Jahr. Hunderttausende werden dort zum Jahrmarkt erwartet. Wie finden Sie das?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!