40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Getötete Kinder in Suhl sind erstickt worden
  • Aus unserem Archiv

    Getötete Kinder in Suhl sind erstickt worden

      

    Suhl (dpa) - Die beiden getöteten Kinder in Suhl sind erstickt worden. Das habe die Obduktion ergeben, sagte ein Polizeisprecher. Vom Vater der Kinder fehlte weiterhin jede Spur. Nach ihm werde intensiv gesucht. Ein sechs Monate altes Mädchen und ihr knapp zwei Jahre alter Bruder waren gestern in einer Plattenbausiedlung tot aufgefunden worden. Der Vater gilt seitdem als verschwunden. Es habe keinerlei Auffälligkeiten in der Familie oder Hinweise auf eine mögliche Gefährdung der Kinder gegeben, hieß es von Behörden.

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Montag

    13°C - 23°C
    Dienstag

    15°C - 25°C
    Mittwoch

    17°C - 29°C
    Donnerstag

    16°C - 27°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Beim Jahrmarkt: Lieber sicher oder lässig?

    Die Sicherheitsstrategie auf der Bad Kreuznacher Pfingstwiese ist weniger streng als im letzten Jahr. Hunderttausende werden dort zum Jahrmarkt erwartet. Wie finden Sie das?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!