40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Gericht in Ankara entscheidet auch gegen YouTube-Sperre
  • Aus unserem Archiv

    IstanbulGericht in Ankara entscheidet auch gegen YouTube-Sperre

    Nach dem Ende der Twitter-Sperre in der Türkei hat ein Amtsgericht in Ankara auch gegen die Blockade des Videoportals YouTube entschieden. In einem Urteil werde eine Aufhebung der Sperre verfügt, berichten Medien. Im Falle des Kurznachrichtendienstes Twitter hatte sich die Telekombehörde erst einem Urteil des türkischen Verfassungsgerichtes gebeugt. Twitter und YouTube waren kurz vor der Kommunalwahl auf Betreiben von Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan blockiert worden. Erdogan hatte die Verbreitung immer neuer Korruptionsvorwürfe im Internet kritisiert.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    14°C - 25°C
    Samstag

    12°C - 21°C
    Sonntag

    12°C - 21°C
    Montag

    15°C - 24°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Beim Jahrmarkt: Lieber sicher oder lässig?

    Die Sicherheitsstrategie auf der Bad Kreuznacher Pfingstwiese ist weniger streng als im letzten Jahr. Hunderttausende werden dort zum Jahrmarkt erwartet. Wie finden Sie das?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!