40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Gemüsebauern bekommen mehr EHEC-Hilfen
  • Aus unserem Archiv

    BrüsselGemüsebauern bekommen mehr EHEC-Hilfen

    Die Gemüsebauern in der EU bekommen mehr Entschädigung für Einnahmeausfälle während des Ausbruchs des gefährlichen Darmkeims EHEC. Die EU-Kommission teilte mit, die vorgesehene Entschädigung sei von bisher 210 auf 227 Millionen Euro erhöht worden. Damit soll der Zusammenbruch des europäischen Marktes für Gemüse nach deutschen Warnungen vor Gurken und anderem Gemüse ausgeglichen werden. Mittlerweile gilt Bockshornkleesamen aus Ägypten als möglicher Auslöser der EHEC-Epidemie.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    14°C - 25°C
    Samstag

    12°C - 21°C
    Sonntag

    12°C - 21°C
    Montag

    15°C - 24°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Beim Jahrmarkt: Lieber sicher oder lässig?

    Die Sicherheitsstrategie auf der Bad Kreuznacher Pfingstwiese ist weniger streng als im letzten Jahr. Hunderttausende werden dort zum Jahrmarkt erwartet. Wie finden Sie das?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!