40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Fünf Touristen ertrinken auf philippinischer Ferieninsel
  • Aus unserem Archiv

    ManilaFünf Touristen ertrinken auf philippinischer Ferieninsel

    Bei zwei Unfällen nahe der beliebten philippinischen Ferieninsel Boracay sind fünf Touristen ums Leben gekommen. Wie die Küstenwache mitteilte, ertranken drei Touristen aus Taiwan, als ihr Boot bei starkem Seegang kenterte. Unter den Opfern sei ein zweijähriges Kleinkind. 27 Touristen konnten gerettet werden. Am gleichen Tag starben zwei philippinische Schwimmer, als sie von starker Strömung fortgerissen wurden, so die Küstenwache. Die Philippinen werden derzeit von dem Tropensturm «Gaemi» heimgesucht.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    14°C - 25°C
    Samstag

    12°C - 21°C
    Sonntag

    12°C - 21°C
    Montag

    15°C - 24°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Beim Jahrmarkt: Lieber sicher oder lässig?

    Die Sicherheitsstrategie auf der Bad Kreuznacher Pfingstwiese ist weniger streng als im letzten Jahr. Hunderttausende werden dort zum Jahrmarkt erwartet. Wie finden Sie das?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!