40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Fünf Teenager sterben bei Autounfällen
  • Aus unserem Archiv

    EinbeckFünf Teenager sterben bei Autounfällen

    Insgesamt fünf Teenager sind bei zwei Unfällen in Niedersachsen und Bayern in der Nacht ums Leben gekommen. Nahe dem niedersächsischen Einbeck starben drei junge Männer im Alter von 15, 16 und 18 Jahren. Sie waren mit dem Auto von der Fahrbahn abgekommen. Als der 18-Jährige Fahrer gegenlenke, schleuderte ihr Auto mit der Beifahrerseite gegen einen Baum. Im oberbayerischen Bad Tölz kamen zwei junge Frauen im Alter von 17 und 18 Jahren von der Straße ab. Warum ist noch unklar. Beide starben noch an der Unfallstelle.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    12°C - 23°C
    Sonntag

    12°C - 21°C
    Montag

    13°C - 22°C
    Dienstag

    14°C - 25°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Beim Jahrmarkt: Lieber sicher oder lässig?

    Die Sicherheitsstrategie auf der Bad Kreuznacher Pfingstwiese ist weniger streng als im letzten Jahr. Hunderttausende werden dort zum Jahrmarkt erwartet. Wie finden Sie das?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!