40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Freie Universität Berlin lehnt Maaßen als Honorarprofessor ab
  • Aus unserem Archiv

    BerlinFreie Universität Berlin lehnt Maaßen als Honorarprofessor ab

    Die Freie Universität Berlin hat dem neu berufenen Bundesverfassungsschutz-Chef Hans-Georg Maaßen eine Honorarprofessur verweigert. Er sei wegen seiner umstrittenen Rolle in der Affäre um den Bremer Guantanamo-Häftling Murat Kurnaz bei einer Sitzung des Akademischen Rats durchgefallen, berichtete «Spiegel Online». Das Bundesinnenministerium teilte daraufhin auf Anfrage mit, dass Innenminister Hans-Peter Friedrich über die Ablehnung Maaßens durch die FU bereits vor dessen Berufung am Mittwoch informiert gewesen sei.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    15°C - 27°C
    Freitag

    17°C - 28°C
    Samstag

    17°C - 29°C
    Sonntag

    16°C - 27°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!