40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Flüchtiger Mörder in Brasilien: Kontakt zu deutschen Beamten
  • Aus unserem Archiv

    StraubingFlüchtiger Mörder in Brasilien: Kontakt zu deutschen Beamten

    Der flüchtige Mörder aus Bayern hält sich nach Justizangaben in Brasilien auf. Der verurteilte 34-Jährige habe dort Kontakt mit deutschen Beamten aufgenommen, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Straubing. Darüber hatte bereits am Vortag die «Bild»-Zeitung berichtet. Der Mann habe seine Unschuld beteuert. Gestellt habe er sich jedoch nicht. Unklar sei weiterhin, wo genau sich der Flüchtige aufhalte. Der Mann, der als «Strohballen-Mörder» bekannt wurde, sollte Mitte August eine lebenslange Haftstrafe wegen Mordes an seinem Onkel antreten.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892-330 | Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Montag

    13°C - 23°C
    Dienstag

    15°C - 25°C
    Mittwoch

    17°C - 29°C
    Donnerstag

    16°C - 27°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!