40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Feuerwehreinsatz bei Airbus-Landung in Hamburg - Keine Gefahr
  • Aus unserem Archiv

    HamburgFeuerwehreinsatz bei Airbus-Landung in Hamburg - Keine Gefahr

    Die Besatzung eines Airbus hat auf dem Flughafen Hamburg einen großen Feuerwehreinsatz ausgelöst. Der Pilot der Air-France-Maschine hatte beim Anflug «Rauch im Cockpit» gemeldet. Mehr als 100 Feuerwehrleute rückten aus. In dem Airbus aus Paris waren 137 Menschen. Sie wurden von den Einsatzkräften nach der sogenannten Sicherheitslandung über die Gangway in das Flughafengebäude gebracht. Rauch war in der Pilotenkabine nach Angaben der Feuerwehr nicht mehr festzustellen.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    12°C - 23°C
    Sonntag

    12°C - 21°C
    Montag

    13°C - 22°C
    Dienstag

    14°C - 25°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Beim Jahrmarkt: Lieber sicher oder lässig?

    Die Sicherheitsstrategie auf der Bad Kreuznacher Pfingstwiese ist weniger streng als im letzten Jahr. Hunderttausende werden dort zum Jahrmarkt erwartet. Wie finden Sie das?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!