40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Feuer vernichtet 1000 Hektar Hochmoor
  • Aus unserem Archiv

    EupenFeuer vernichtet 1000 Hektar Hochmoor

    Ein Großbrand hat rund ein Fünftel des belgischen Naturschutzgebietes Hohes Venn bei Aachen vernichtet. Inzwischen ist das Feuer in dem Hochmoor laut Einsatzleitung aber unter Kontrolle. Es sei der größte Brand dort seit 60 Jahren, hieß es. Zwei Feuerwehrmänner seien bei den Löscharbeiten leicht verletzt worden. Die Flammen hätten rund 1000 Hektar verschlungen. Die Brandursache ist noch unklar. Offensichtlich sei es eine Unachtsamkeit gewesen, hieß es von der Einsatzleitung. Hinzukommt die extreme Trockenheit. Nach Medienberichten waren rund 300 Feuerwehrleute im Einsatz.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    12°C - 23°C
    Sonntag

    12°C - 21°C
    Montag

    13°C - 22°C
    Dienstag

    14°C - 25°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Beim Jahrmarkt: Lieber sicher oder lässig?

    Die Sicherheitsstrategie auf der Bad Kreuznacher Pfingstwiese ist weniger streng als im letzten Jahr. Hunderttausende werden dort zum Jahrmarkt erwartet. Wie finden Sie das?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!