40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Feuer in Flüchtlingsunterkunft in Rheinland-Pfalz
  • Aus unserem Archiv

    HerxheimFeuer in Flüchtlingsunterkunft in Rheinland-Pfalz

    Zum zweiten Mal innerhalb einer Woche hat im rheinland-pfälzischen Herxheim eine Flüchtlingsunterkunft gebrannt. Neun Asylbewerber und ihr Betreuer konnten sich in der Nacht laut Polizei unverletzt retten. Das Feuer brach in einem Tribünengebäude des Waldstadions von Herxheim aus. Nach Angaben der Polizei ist Brandstiftung nicht auszuschließen. Die Flüchtlinge wurden in andere Unterkünfte gebracht. In Herxheim war Ende vergangener Woche ein Brandanschlag auf eine geplante Asylbewerberunterkunft verübt worden.

    Herxheim (dpa) - Zum zweiten Mal innerhalb einer Woche hat im rheinland-pfälzischen Herxheim eine Flüchtlingsunterkunft gebrannt. Neun Asylbewerber und ihr Betreuer konnten sich in der Nacht laut Polizei unverletzt retten. Das Feuer brach in einem Tribünengebäude des Waldstadions von Herxheim aus. Nach Angaben der Polizei ist Brandstiftung nicht auszuschließen. Die Flüchtlinge wurden in andere Unterkünfte gebracht. In Herxheim war Ende vergangener Woche ein Brandanschlag auf eine geplante Asylbewerberunterkunft verübt worden.

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    12°C - 23°C
    Sonntag

    12°C - 21°C
    Montag

    13°C - 22°C
    Dienstag

    14°C - 25°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Beim Jahrmarkt: Lieber sicher oder lässig?

    Die Sicherheitsstrategie auf der Bad Kreuznacher Pfingstwiese ist weniger streng als im letzten Jahr. Hunderttausende werden dort zum Jahrmarkt erwartet. Wie finden Sie das?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!