40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Feuer im Flugzeug: Air Canada nach Sydney umgekehrt
  • Aus unserem Archiv

    SydneyFeuer im Flugzeug: Air Canada nach Sydney umgekehrt

    Ein Feuer in der Bordküche hat eine Boeing 777 der Air Canada zur Umkehr gezwungen. Die Maschine war in Sydney gestartet und auf dem Weg nach Vancouver. Das Flugzeug sei sicher gelandet, sagte eine Sprecherin der Luftfahrtbehörde. An Bord waren nach Medienberichten 264 Passagiere. Die Maschine musste vor der Landung Treibstoff ablassen, um das Gewicht zu reduzieren. Auf dem Flughafen standen Feuerwehrautos bereit, doch verlief die Landung ohne Zwischenfälle. Die Ursache des Feuers ist noch unklar.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    12°C - 23°C
    Montag

    12°C - 21°C
    Dienstag

    13°C - 22°C
    Mittwoch

    14°C - 25°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Beim Jahrmarkt: Lieber sicher oder lässig?

    Die Sicherheitsstrategie auf der Bad Kreuznacher Pfingstwiese ist weniger streng als im letzten Jahr. Hunderttausende werden dort zum Jahrmarkt erwartet. Wie finden Sie das?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!