40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Fast 300 Frauen und Mädchen aus Boko-Haram-Gewalt befreit
  • Aus unserem Archiv

    AbujaFast 300 Frauen und Mädchen aus Boko-Haram-Gewalt befreit

    Nigerias Armee hat nach eigenen Angaben 200 Mädchen und 93 Frauen aus der Gewalt der islamistischen Terrororganisation Boko Haram befreit. Noch ist unklar, ob es sich bei einigen der Mädchen um die vor über einem Jahr entführten Schülerinnen aus dem Ort Chibok handelt. Die Streitkräfte hätten die Geiseln bei ihrem Kampf gegen Boko Haram in der Region des Sambisa-Walds befreit, heißt es. Sie würden nun befragt, um ihre Identität festzustellen. Boko Haram entführt junge Mädchen, um sie zum Übertritt zum Islam zu zwingen, sie zwangsweise zu verheiraten oder sie als Sklavinnen zu halten.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    12°C - 23°C
    Sonntag

    12°C - 21°C
    Montag

    13°C - 22°C
    Dienstag

    14°C - 25°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Beim Jahrmarkt: Lieber sicher oder lässig?

    Die Sicherheitsstrategie auf der Bad Kreuznacher Pfingstwiese ist weniger streng als im letzten Jahr. Hunderttausende werden dort zum Jahrmarkt erwartet. Wie finden Sie das?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!