40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Experten kritisieren: Reform hat Punkteabbau in Flensburg erschwert
  • Aus unserem Archiv

    BerlinExperten kritisieren: Reform hat Punkteabbau in Flensburg erschwert

    Ein Jahr nach der Reform des Punktesystems für Verkehrssünder gibt es Kritik von Experten. Die Möglichkeit, Punkte aktiv abzubauen, habe sich massiv verschlechtert, sagt Markus Schäpe vom ADAC. Verkehrssünder, die maximal fünf Punkte haben, können einen davon abbauen, indem sie an einem solchen Seminar teilnehmen. Das kostet allerdings rund 400 Euro. Seit der Reform wurden nach Angaben des Verkehrsministeriums 1100 Seminare absolviert. Im alten System waren es laut Schäpe jedes Jahr rund 17 500. Damals sei es möglich gewesen, für 250 bis 300 Euro bis zu vier Punkte abzubauen.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Mittwoch

    17°C - 27°C
    Donnerstag

    19°C - 28°C
    Freitag

    12°C - 24°C
    Samstag

    12°C - 20°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Mehrwegsystem als Zukunftsmodell: Würden Sie dafür draufzahlen?

    Wer ein Getränk bei Rhein in Flammen kaufen wollte, musste den Koblenz-Becher oder das Koblenz-Glas dazukaufen. Hintergrund ist ein neues Mehrwegsystem der Koblenz-Touristik. Für zwei Getränke wurden da zum Teil 14 Euro fällig. Würden Sie der Umwelt zuliebe draufzahlen?

    UMFRAGE
    Vergiftete Eier – Was kommt jetzt auf den Tisch?

    Der Skandal um die mit Fipronil vergifteten Eier ist in aller Munde. Hat das Einfluss auf Ihren Speiseplan?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!