40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Europa rettet Spanien mit 100 Milliarden für Banken
  • Aus unserem Archiv

    BrüsselEuropa rettet Spanien mit 100 Milliarden für Banken

    Die krisengeschüttelten Banken Spaniens bekommen europäische Finanzspritzen von bis zu 100 Milliarden Euro. Das beschlossen die Kassenhüter der Eurozone einstimmig in einer Telefonkonferenz. Der Bundestag hatte das Hilfsprogramm gestern gebilligt. Der genaue Betrag für das Programm steht noch nicht fest, denn die Banken werden noch neuen Stresstests unterzogen. Ergebnisse sollen im September vorliegen. Die spanischen Kreditinstitute leiden an den Folgen einer geplatzten Immobilienblase.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    12°C - 23°C
    Montag

    12°C - 21°C
    Dienstag

    13°C - 22°C
    Mittwoch

    14°C - 25°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Beim Jahrmarkt: Lieber sicher oder lässig?

    Die Sicherheitsstrategie auf der Bad Kreuznacher Pfingstwiese ist weniger streng als im letzten Jahr. Hunderttausende werden dort zum Jahrmarkt erwartet. Wie finden Sie das?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!