40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » EU und USA wollen Nahost-Gespräche retten
  • Aus unserem Archiv

    WashingtonEU und USA wollen Nahost-Gespräche retten

    Die USA und die EU arbeiten weiter an der Rettung der Nahost-Friedensgespräche. US-Nahost-Vermittler George Mitchell sprach heute mit dem israelischen Regierungschef Benjamin Netanjahu. Die EU-Außenbeauftragte Catherine Ashton kündigte ihren Nahost-Besuch an, um Israelis und Palästinenser dazu zu drängen, die Verhandlungen fortzusetzen. Die erst kürzlich wieder aufgenommenen Friedensgespräche stecken in einer Krise: Am Sonntag war ein Baustopp Israels im Westjordanland abgelaufen. Die Palästinenser wollen aber nur weiter verhandeln, wenn Israel die Siedlung wieder einfriert.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892-330 | Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    12°C - 23°C
    Sonntag

    12°C - 21°C
    Montag

    13°C - 22°C
    Dienstag

    14°C - 25°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Beim Jahrmarkt: Lieber sicher oder lässig?

    Die Sicherheitsstrategie auf der Bad Kreuznacher Pfingstwiese ist weniger streng als im letzten Jahr. Hunderttausende werden dort zum Jahrmarkt erwartet. Wie finden Sie das?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!