40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Ermittler gehen bei Feuer in Bautzen von Brandstiftung aus
  • Aus unserem Archiv

    BautzenErmittler gehen bei Feuer in Bautzen von Brandstiftung aus

    Nach dem Feuer in einer geplanten Flüchtlingsunterkunft in Bautzen gehen die Ermittler zurzeit von Brandstiftung aus. Das sagte der Leiter des für Extremismus zuständigen Operativen Abwehrzentrums der sächsischen Polizei und Leipziger Polizeipräsident Bernd Merbitz der dpa. Die Untersuchungen liefen aber noch. Der Brand in dem ehemaligen Hotel war in der Nacht ausgebrochen. Einige Schaulustige verfolgten das Geschehen. Teilweise waren die Gaffer nach Polizeiangaben angetrunken und machten «abfällige Bemerkungen» oder zeigten «unverhohlene Freude».

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    19°C - 28°C
    Freitag

    12°C - 24°C
    Samstag

    12°C - 20°C
    Sonntag

    12°C - 20°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Beim Jahrmarkt: Lieber sicher oder lässig?

    Die Sicherheitsstrategie auf der Bad Kreuznacher Pfingstwiese ist weniger streng als im letzten Jahr. Hunderttausende werden dort zum Jahrmarkt erwartet. Wie finden Sie das?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!