40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Ecstasy-Tabletten aus Deutschland in Argentinien beschlagnahmt
  • Aus unserem Archiv

    Buenos AiresEcstasy-Tabletten aus Deutschland in Argentinien beschlagnahmt

    Argentinische Zollbeamte haben fast 25 000 Ecstasy-Tabletten in einem aus Deutschland per Post versendeten Paket entdeckt. Zwei dominikanische Frauen, die das Paket beim Postamt in Buenos Aires abholen wollten, wurden festgenommen, wie das Steueramt Afip berichtete. Die beschlagnahmte Droge habe einem geschätzten Marktwert von knapp 490 000 Dollar. Die Tabletten wurden bei einem Routine-Scan des Pakets entdeckt.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    12°C - 23°C
    Sonntag

    12°C - 21°C
    Montag

    13°C - 22°C
    Dienstag

    14°C - 25°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Beim Jahrmarkt: Lieber sicher oder lässig?

    Die Sicherheitsstrategie auf der Bad Kreuznacher Pfingstwiese ist weniger streng als im letzten Jahr. Hunderttausende werden dort zum Jahrmarkt erwartet. Wie finden Sie das?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!