40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » EADS-Chef gibt Arbeitsplatzgarantie im Fall von Rüstungsfusion
  • Aus unserem Archiv

    BerlinEADS-Chef gibt Arbeitsplatzgarantie im Fall von Rüstungsfusion

    EADS-Chef Tom Enders hat für den Fall der Fusion mit dem britischen BAE-Konzern den Erhalt aller Arbeitsplätze und Standorte in Deutschland versprochen. «Was in Deutschland ist, bleibt in Deutschland», sagte Enders vor dem Wirtschaftsausschuss des Bundestages. Teilnehmerkreise bestätigten entsprechende Informationen von «Spiegel online». Enders bezeichnete die Rüstungsfusion demnach als einmalige Chance, einen europäischen Weltmarktführer zu schaffen. EADS beschäftigt in Deutschland fast 50 000 Mitarbeiter.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onlinerin vom Dienst
    Marta Fröhlich
    0261/892 267
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    15°C - 26°C
    Mittwoch

    15°C - 29°C
    Donnerstag

    16°C - 26°C
    Freitag

    16°C - 25°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!