40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Dutzende Menschen sterben bei Todes-Tornados in USA
  • Aus unserem Archiv

    WashingtonDutzende Menschen sterben bei Todes-Tornados in USA

    Weggefegte Häuserzeilen, überschwemmte Straßen, verzweifelte Menschen - Tornados haben im Süden der USA mindestens 76 Menschen getötet und viele Teile der Region verwüstet. Allein im US-Staat Alabama gab es mindestens 50 Tote, wie US-Medien meldeten. Hunderte von Menschen wurden verletzt, viele galten zunächst als vermisst. US-Präsident Barack Obama ordnete sofortige Hilfe für Alabama an. Dazu sollten auch Such- und Rettungskräfte gehören. In mehreren Bundesstaaten wurde der Notstand ausgerufen.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Montag

    13°C - 23°C
    Dienstag

    15°C - 25°C
    Mittwoch

    17°C - 29°C
    Donnerstag

    16°C - 27°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Beim Jahrmarkt: Lieber sicher oder lässig?

    Die Sicherheitsstrategie auf der Bad Kreuznacher Pfingstwiese ist weniger streng als im letzten Jahr. Hunderttausende werden dort zum Jahrmarkt erwartet. Wie finden Sie das?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!