40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Deutsche müssen sich auf höhere Gasrechnung einstellen
  • Aus unserem Archiv

    BerlinDeutsche müssen sich auf höhere Gasrechnung einstellen

    Der strenge Winter wird viele Deutsche teuer zu stehen kommen. Weil mehr geheizt werden musste, wurde im ersten Quartal verglichen mit dem Vorjahr 8,7 Prozent mehr Gas verbraucht. Das teilte der Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft mit. Außerdem ist Strom europaweit teurer geworden - diese Meldung kommt von der Europäischen Statistikbehörde Eurostat. Im zweiten Halbjahr 2012 lagen die Preise im Schnitt 6,6 Prozent höher als im Vorjahr.

    Berlin (dpa) - Der strenge Winter wird viele Deutsche teuer zu stehen kommen. Weil mehr geheizt werden musste, wurde im ersten Quartal verglichen mit dem Vorjahr 8,7 Prozent mehr Gas verbraucht.
    Das teilte der Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft mit. Außerdem ist Strom europaweit teurer geworden - diese Meldung kommt von der Europäischen Statistikbehörde Eurostat. Im zweiten Halbjahr 2012 lagen die Preise im Schnitt 6,6 Prozent höher als im Vorjahr.

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onlinerin vom Dienst
    Nina Kugler
    0261/892267
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Mittwoch

    17°C - 28°C
    Donnerstag

    14°C - 25°C
    Freitag

    17°C - 28°C
    Samstag

    18°C - 30°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!