40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Decke im Londoner Apollo-Theater stürzt ein - knapp 80 Verletzte
  • Aus unserem Archiv

    LondonDecke im Londoner Apollo-Theater stürzt ein - knapp 80 Verletzte

    Im historischen Apollo-Theater im Londoner Westend ist am Abend mitten während einer Vorstellung ein Teil der Decke eingestürzt. Nach Angaben der Rettungskräfte wurden knapp 80 Menschen verletzt. Wie durch ein Wunder wurde niemand getötet. Der London Ambulance Service teilte auf seiner Internetseite mit, 76 Menschen seien medizinisch versorgt und 58 von ihnen in Krankenhäuser gebracht worden. Sieben Menschen wurden schwer verletzt. Das mit mehr als 700 Besuchern voll besetzte Apollo-Theatre wurde sofort geräumt.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    19°C - 28°C
    Freitag

    12°C - 24°C
    Samstag

    12°C - 20°C
    Sonntag

    12°C - 20°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Mehrwegsystem als Zukunftsmodell: Würden Sie dafür draufzahlen?

    Wer ein Getränk bei Rhein in Flammen kaufen wollte, musste den Koblenz-Becher oder das Koblenz-Glas dazukaufen. Hintergrund ist ein neues Mehrwegsystem der Koblenz-Touristik. Für zwei Getränke wurden da zum Teil 14 Euro fällig. Würden Sie der Umwelt zuliebe draufzahlen?

    UMFRAGE
    Vergiftete Eier – Was kommt jetzt auf den Tisch?

    Der Skandal um die mit Fipronil vergifteten Eier ist in aller Munde. Hat das Einfluss auf Ihren Speiseplan?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!