40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » BVB-Geschäftsführer Watzke fordert Rücktritt von FIFA-Chef Blatter
  • Aus unserem Archiv

    BerlinBVB-Geschäftsführer Watzke fordert Rücktritt von FIFA-Chef Blatter

    Borussia Dortmunds Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke hat den Rücktritt von FIFA-Präsident Joseph Blatter verlangt. Er schließe sich den Rücktrittsforderungen von Reinhard Rauball an, sagte Watzke dem «Focus». Nach Ansicht von Watzke halten die Mitglieder des Exekutivkomitees an Blatter nur aus einem Grund fest: Man dürfe nicht vergessen, was Blatter wirtschaftlich aus der FIFA alles herausgeholt habe. Im Zuge des Schmiergeldskandals hatte schon Ligapräsident Reinhard Rauball Blatters Rücktritt gefordert.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst
    Maximilian Eckhardt
    0261/892743
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Montag

    13°C - 23°C
    Dienstag

    15°C - 25°C
    Mittwoch

    17°C - 29°C
    Donnerstag

    16°C - 27°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Beim Jahrmarkt: Lieber sicher oder lässig?

    Die Sicherheitsstrategie auf der Bad Kreuznacher Pfingstwiese ist weniger streng als im letzten Jahr. Hunderttausende werden dort zum Jahrmarkt erwartet. Wie finden Sie das?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!