40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Busunglück in China: Opfer aus Bayern und Baden-Württemberg
  • Aus unserem Archiv

    MünchenBusunglück in China: Opfer aus Bayern und Baden-Württemberg

    Bei den Opfern des Busunglücks in China handelt es sich nach Angaben des Reiseveranstalters um drei Bayern und zwei Baden-Württemberger. Das bestätigte der Veranstalter Ultramar Touristik Süd der dpa. Der Veranstalter wollte jedoch nicht bestätigen, dass die Opfer allesamt Ärzte gewesen waren. Der Reiseleiter der Gruppe war ein Arzt für traditionelle Chinesische Medizin aus dem Allgäu. Kurz nach der Ankunft in Peking fuhr ihr Bus auf einen Lastwagen auf, fing Feuer und brannte völlig aus. Bei dem Unfall starb auch der chinesische Busfahrer.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    12°C - 23°C
    Sonntag

    12°C - 21°C
    Montag

    13°C - 22°C
    Dienstag

    14°C - 25°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Beim Jahrmarkt: Lieber sicher oder lässig?

    Die Sicherheitsstrategie auf der Bad Kreuznacher Pfingstwiese ist weniger streng als im letzten Jahr. Hunderttausende werden dort zum Jahrmarkt erwartet. Wie finden Sie das?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!