40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Bundesverwaltungsgericht verhandelt über Kirchensteuer
  • Aus unserem Archiv

    LeipzigBundesverwaltungsgericht verhandelt über Kirchensteuer

    Vor dem Bundesverwaltungsgericht in Leipzig hat der mit Spannung erwartete Prozess um die Kirchensteuer begonnen. Es geht um die Frage, ob man zwar aus der Kirche als Körperschaft austreten und keine Steuern mehr zahlen kann, trotzdem aber weiter als gläubiges Mitglied an kirchliches Aktivitäten teilnehmen kann. Nun müssen die obersten Verwaltungsrichter entscheiden, ob ein bloßer Abschied von der Kirchensteuer in Deutschland rechtlich zulässig ist. Dem Urteil kommt eine grundsätzliche Bedeutung zu.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892-330 | Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Montag

    13°C - 23°C
    Dienstag

    15°C - 25°C
    Mittwoch

    17°C - 29°C
    Donnerstag

    16°C - 27°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!