40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Brand in Londoner Finanzdistrikt - niemand verletzt
  • Aus unserem Archiv

    LondonBrand in Londoner Finanzdistrikt - niemand verletzt

    Im Londoner Finanzdistrikt ist am Morgen ein Großbrand in einem Bürogebäude ausgebrochen. Verletzt worden sei dabei aber niemand, sagte ein Feuerwehrsprecher. Aller Wahrscheinlichkeit nach sei beim Ausbruch des Feuers keiner in dem vierstöckigen Haus gewesen, in dem neben Büros auch ein Restaurant untergebracht ist. Teile des Erdgeschosses und des ersten Stocks standen in Flammen. Mehr als 100 Feuerwehrleute sind im Einsatz. Die Ursache für den Brand ist noch unklar.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892-330 | Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Montag

    13°C - 23°C
    Dienstag

    15°C - 25°C
    Mittwoch

    17°C - 29°C
    Donnerstag

    16°C - 27°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!