40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Blockupy-Proteste in Frankfurt haben begonnen
  • Aus unserem Archiv

    Frankfurt/MainBlockupy-Proteste in Frankfurt haben begonnen

    In der Frankfurter Innenstadt haben am Morgen die Proteste des kapitalismuskritischen Bündnisses Blockupy gegen die Sparpolitik in der Finanzkrise begonnen. Nach Angaben eines Polizeisprechers haben sich an mehreren Orten etwa 1400 Aktivisten versammelt, die Protestler sprechen dagegen von 2500 Teilnehmern. Die meisten von ihnen kamen an der Europäischen Zentralbank zusammen. Dort ist der Platz von der Polizei weiträumig abgesperrt. Am Mittag wollen die Aktivisten auch im Terminal des Frankfurter Flughafens protestieren.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst
    Maximilian Eckhardt
    0261/892743
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Mittwoch

    17°C - 28°C
    Donnerstag

    14°C - 25°C
    Freitag

    17°C - 28°C
    Samstag

    18°C - 30°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!