40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » BKA ermittelt nach Sprengstoff-Fund weiter
  • Aus unserem Archiv

    DortmundBKA ermittelt nach Sprengstoff-Fund weiter

    Hätten die drei Sprengsätze in der Nähe des Dortmunder Fußballstadions explodieren können? Die Ermittler müssen nach dem Sprengstoff-Fund noch viele Fragen klären. Das Bundesliga-Spitzenspiel Borussia Dortmund - Hannover 96 kann morgen aber ohne Einschränkung stattfinden. Gestern war ein 25-Jähriger aus Krefeld festgenommen worden. Er hatte der Polzei von einem möglicherweise bevorstehenden Anschlag auf das Stadion berichtet. Auch in seiner Wohnung fanden die Ermittler Sprengmaterial.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst
    Maximilian Eckhardt
    0261/892743
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Mittwoch

    17°C - 28°C
    Donnerstag

    14°C - 25°C
    Freitag

    17°C - 28°C
    Samstag

    18°C - 30°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!