40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Berlin: Derzeit kein Handlungsbedarf wegen Spanien
  • Aus unserem Archiv

    BerlinBerlin: Derzeit kein Handlungsbedarf wegen Spanien

    Die Bundesregierung sieht derzeit keinen Handlungsbedarf für Hilfskredite der EU an Spanien. Das sagte der Sprecher des Bundesfinanzministeriums, Michael Offer. Nach Angaben der «Frankfurter Allgemeinen Zeitung» sollen vor allem EU- Kommissionspräsident José Manuel Barroso und der Präsident der Europäischen Zentralbank, Jean-Claude Trichet, für Hilfen plädieren. Eine Schuldenkrise in Spanien wäre für die EU deutlich schwieriger zu bewältigen als in Griechenland.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    12°C - 23°C
    Montag

    12°C - 21°C
    Dienstag

    13°C - 22°C
    Mittwoch

    14°C - 25°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Beim Jahrmarkt: Lieber sicher oder lässig?

    Die Sicherheitsstrategie auf der Bad Kreuznacher Pfingstwiese ist weniger streng als im letzten Jahr. Hunderttausende werden dort zum Jahrmarkt erwartet. Wie finden Sie das?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!