40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Bankenverband setzt sich für einfache Gebührenmodelle ein
  • BerlinBankenverband setzt sich für einfache Gebührenmodelle ein

    Der Bundesverband deutscher Banken spricht sich für einfache und durchschaubare Gebührenmodelle beim Girokonto aus. Generell sei es gut, wenn man einfache Modelle anbiete, die der Kunde verstehe, sagte Hauptgeschäftsführer Michael Kemmer der Deutschen Presse-Agentur in Berlin. Der Kunde müsse wissen, was er für sein Geld bekomme. Der Bankenvertreter nahm damit Stellung zur Kritik der Verbraucherzentralen an zweifelhaften neuen Gebühren als Reaktion auf niedrige Zinsen.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    14°C - 25°C
    Samstag

    12°C - 21°C
    Sonntag

    12°C - 21°C
    Montag

    15°C - 24°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Beim Jahrmarkt: Lieber sicher oder lässig?

    Die Sicherheitsstrategie auf der Bad Kreuznacher Pfingstwiese ist weniger streng als im letzten Jahr. Hunderttausende werden dort zum Jahrmarkt erwartet. Wie finden Sie das?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!