40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Bahr weist Ärzte bei Honorarforderung in Schranken
  • Aus unserem Archiv

    BerlinBahr weist Ärzte bei Honorarforderung in Schranken

    Vor dem Deutschen Ärztetag hat Bundesgesundheitsminister Daniel Bahr Ärzte-Forderungen nach höheren Honoraren für die Behandlung von Privatpatienten zurückgewiesen. Er kenne keine Berufsgruppe, die einen kompletten Inflationsausgleich bekomme, sagte er der «Süddeutschen Zeitung». Zuvor hatte sich der Präsident der Bundesärztekammer, Frank Ulrich Montgomery, für eine entsprechende Anpassung der Gebührenordnung ausgesprochen. Die Ärzteschaft kommt von morgen an zum 116. Deutschen Ärztetag in Hannover zusammen.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Christoph Bröder

    0261/892 267

    Kontakt per Mail

    Fragen zum Abo: 0261/98362000

     

     

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    14°C - 25°C
    Samstag

    12°C - 21°C
    Sonntag

    12°C - 21°C
    Montag

    15°C - 24°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Beim Jahrmarkt: Lieber sicher oder lässig?

    Die Sicherheitsstrategie auf der Bad Kreuznacher Pfingstwiese ist weniger streng als im letzten Jahr. Hunderttausende werden dort zum Jahrmarkt erwartet. Wie finden Sie das?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!