40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Bahnverkehr Köln-Berlin weiter gestört
  • Aus unserem Archiv

    BeckumBahnverkehr Köln-Berlin weiter gestört

    Die ICE-Bahnstrecke zwischen Köln und Berlin ist weiter gestört: Nach dem Güterzugunfall in Beckum in Nordrhein- Westfalen müssen Bahnfahrende immer noch mit Verspätungen rechnen. Die Fernzüge werden über Münster und Osnabrück umgeleitet. Für die Kurzstrecken Richtung Hamm sei ein Ersatzverkehr mit Bussen eingerichtet, sagte ein Bahnsprecher. Die vier verunglückten Waggons des Gütertransporters waren in der Nacht abtransportiert worden. Bei dem Unfall gestern Morgen war niemand verletzt worden.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    19°C - 28°C
    Freitag

    12°C - 24°C
    Samstag

    12°C - 20°C
    Sonntag

    12°C - 20°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Beim Jahrmarkt: Lieber sicher oder lässig?

    Die Sicherheitsstrategie auf der Bad Kreuznacher Pfingstwiese ist weniger streng als im letzten Jahr. Hunderttausende werden dort zum Jahrmarkt erwartet. Wie finden Sie das?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!