40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Ausnahmezustand in Kingston verhängt
  • Aus unserem Archiv

    KingstonAusnahmezustand in Kingston verhängt

    Jamaikas Ministerpräsident Bruce Golding hat den Ausnahmezustand über Teile der Hauptstadt Kingston verhängt. Hintergrund ist der seit Tagen andauernde Konflikt zwischen der Polizei und Drogengangstern. Anhänger eines Drogenbosses versuchen mit Gewalt dessen Auslieferung an die USA zu verhindern. Dort droht ihm eine lebenslange Haftstrafe. In Kingston wurden unter anderem Barrikaden errichtet und Polizisten beschossen. Der Ausnahmezustand soll vorerst für einen Monat gelten.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    12°C - 23°C
    Sonntag

    12°C - 21°C
    Montag

    13°C - 22°C
    Dienstag

    14°C - 25°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Beim Jahrmarkt: Lieber sicher oder lässig?

    Die Sicherheitsstrategie auf der Bad Kreuznacher Pfingstwiese ist weniger streng als im letzten Jahr. Hunderttausende werden dort zum Jahrmarkt erwartet. Wie finden Sie das?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!