40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Auffälligkeiten bei Organvergabe in München entdeckt
  • Aus unserem Archiv

    MünchenAuffälligkeiten bei Organvergabe in München entdeckt

    Rund zwei Monate nach Bekanntwerden mutmaßlicher Manipulationen bei der Organvergabe sind Prüfer auf Auffälligkeiten in München gestoßen. Für das Münchner Zentrum im Klinikum rechts der Isar sei eine Sonderprüfung eingeleitet worden, teilte die Bundesärztekammer mit. Details wurden nicht genannt. Im August hatten die an der Organvergabe beteiligten Akteure und Gesundheitsminister Daniel Bahr mehr Kontrollen und Transparenz angekündigt. Patienten sollen zuvor Organe aufgrund von manipulierten Daten bekommen haben.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892-330 | Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    12°C - 23°C
    Montag

    12°C - 21°C
    Dienstag

    13°C - 22°C
    Mittwoch

    14°C - 25°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Beim Jahrmarkt: Lieber sicher oder lässig?

    Die Sicherheitsstrategie auf der Bad Kreuznacher Pfingstwiese ist weniger streng als im letzten Jahr. Hunderttausende werden dort zum Jahrmarkt erwartet. Wie finden Sie das?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!